BDPM
mit freundlicher
Unterstützung von
Scheff-IT

Das Material

das Musikgarten Material

Nehmen Sie den Musikgarten mit nach Hause!

In den Liederheften finden Sie viele Klanggeschichten, Lieder und Instrumentalstücke wieder, die Sie in der Musik-garten-Stunde erlebt haben - mit Spieltipps, Erläuterungen und Anregungen. Die hervorragenden CDs liefern ausgezeichnetes Hörmaterial für Ihre private Musikgarten-Stunde und helfen auch mal weiter, wenn Sie eine Melodie nicht im Kopf haben. Alle Aufnahmen sind mit Originalinstrumenten eingespielt - das ist für uns auch im Zeitalter der billigen Synthesizer eine Selbstverständlichkeit.

Singen Sie Ihrem Kind viel vor und animieren Sie es, mitzusingen. Dasselbe gilt für das Instrumentalspiel. Selbst zu spielen, macht Kindern unglaublich viel Vergnügen - vor allem, wenn es die allerersten eigenen Instrumente sind.

Deswegen gibt es für jede Musikgartenphase ein abgestimmtes Paket mit Zubehör: von Rasseln über Glöckchen und Klanghölzern bis zu federleichten Tüchern.

Tipp: Wir bieten zum Sonderpreis praktische Familienpakete an, die enorm zum Kurserfolg beitragen. Da ist alles drin: Liederbuch, CD und Instrumente. Alle Materialien können Sie im Kurs bestellen.

Die Musikgartenstunden

Jede einzelne Stunde wird sorgfältig geplant, um den Ablauf auf die Bedürfnisse der Babys und Kleinkinder abzustimmen. So wird jedes Kind im Begrüßungslied namentlich empfangen und durch Wiederholungen ein vertrauter Rahmen geschaffen.

Eine ausgewogene Mischung aus Singen und Sprechen, Bewegung und Instrumentalspiel sorgt für Abwechslung. Der wachsenden Selbständigkeit der Kinder wird mit vermehrten interaktiven Spielen und Freiraum für eigene Gestaltungsideen Rechnung getragen.

Die kleine Gruppenstärke erlaubt, dass auf die Entwicklung jedes Kindes eingegangen werden kann. Kreisspiele und Tänze führen zu erstem Gemeinschaftsgefühl und Gruppenerfahrung.

In allen drei Phasen sind Sie als Eltern mit dabei. Kleine Kinder lernen vor allem durch Imitieren. Das ist bei der Musik nicht anders als beim Sprechen- oder Laufen lernen. Ihr Kind ahmt nach, was Sie ihm vormachen, und fühlt sich in Ihrer Nähe sicher. Es gibt für Ihr Kind keinen stärkeren Anreiz mitzumachen als Ihr Singen und Klatschen! Der Musikgarten ist eng auf die Erfahrungen der Kinder im Alltag und der Natur konzipiert. Machen Sie gemeinsam weiter, beim Wickeln und Baden, Spazierengehen und Spielen.